Sie sind nicht angemeldet.

SpVgg 99 Weißenschirmbach e.V.

1.Spieltag: Einigkeit Tollwitz - SpVgg 99 I

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fußball Saalekreis. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1.Spieltag: Einigkeit Tollwitz - SpVgg 99 I

Aufstellung der SpVgg 99

 Spielbericht


Am 1. Spieltag der neuen Saison musste man gleich die weiteste Reise antreten. Der Gegner war Einigkeit Tollwitz. Kieslich war gewarnt, da die Tollwitzer den SG Spergau aus dem Pokal geworfen hatten. Kieslich baute auf eine sichere Abwehr, die er aber leicht umstellen musste. So spielte diesmal Skarupke S. als Vorstopper, der dies ganz gut machte und Butter musste als Verteidiger ran.

Mit 10 Minuten Verspätung ging es bei doch sehr warmen Wetter los. Leider kam der angesetzte Schiedsrichter nicht und es pfiff ein Sportsfreund aus Tollwitz. Nach längeren Abtasten fanden beide Mannschaften so langsam ins Spiel. So schaffte dann der Gastgeber das erste Tor. Nach  einer Flanke verschätze sich Ritter, der den Ball unglücklich verlängerte und somit der Ball in den Lauf des Tollwitzers Stürmers kam. Butter sah auch nicht gut aus, da er durch diesen Ball auch ausgespielt wurde. Der Stürmer versenkte den Ball ins Tor. Man gab sich nach dieser Aktion aber nicht auf und spielte weiter Fussball. Man muss aber auch sagen das das Spiel sehr hart umkämpft war und viele Fouls das Spielgeschehen stoppten.

Nach einer Ballerkämpfung von Butter an der eigenen Ecke spielte er einen langen Ball auf Müller. Dieser setzte seine Schnelligkeit perfekt ein und konnte den Ball ins lange Eck unterbringen.
Nach einen Einwurf konnte dann Mongiat unseren Stürmer Pinkert in Szene setzen, der den Ball auch ins Tor beförderte. So ging es dann in die Pause.

Die 2. Halbzeit mussten wir dann wechseln. Pinkert musste verletzt draußen bleiben und Berk bekam seine Chance als Stürmer. Man probierte nun den Gegner und den Ball laufen zu lassen. Dies gelang sehr gut und aus dem nichts fiel das 1:3. Berk behauptete den Ball am gegnerischen Strafraum aber sein Schussversuch landete bei Skarupke C. Dieser musste den Ball nur noch ins leere Tor schieben. Bei Tollwitz ging so langsam die Luft aus. Sie probierten aber immer wieder den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch durch einen Konter spielte Berk den Ball in den Lauf von Müller. Er zeigte wieder seine Treffsicherheit und netze zum 1:4 ein. Tollwitz schaffte dann zwar noch das zweite Tor aber die drei Punkte nahm die SpVgg mit an den Siedebach.

Endlich konnte man am ersten Spieltag wieder 3 Punkte erzielen und gewann auch endlich mal wieder in Tollwitz. Am Samstag spielt man dann endlich auf heimischen Rasen. Gegner ist die dritte Mannschaft aus Farnstädt.

Tore: 2x Müller, Pinkert, Skarupke C.

Quelle

News bewerten

Einen neuen News-Kommentar verfassen

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu hinterlassen.



Kontrollzentrum

Facebook

Neue Benutzer

ElisePonce(Gestern, 14:31)

Craig4227(22. Mai 2018, 19:18)

FawnMace8(13. Mai 2018, 22:07)

EleanorCar(11. Mai 2018, 11:44)

PaulaKerse(9. Mai 2018, 22:37)

Super Moderatoren

Eky

Administratoren

Sven S.

Statistik

  • Mitglieder: 378
  • Themen: 172503
  • Beiträge: 174862 (ø 46,05/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ElisePonce

Sonstige