Sie sind nicht angemeldet.

SpVgg 99 Weißenschirmbach e.V.

25. Spieltag: SpVgg 99 II - SG Dölbau 90 III 1:0 (0:0)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fußball Saalekreis. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

25. Spieltag: SpVgg 99 II - SG Dölbau 90 III 1:0 (0:0)

An diesem Spieltag empfingen wir den Tabellenletzten aus Dölbau. Das Hinspiel konnten wir in Dölbau mit 4:2 für uns entscheiden.
Gerade deswegen begannen wir mit einer offensiv ausgerichteten Mannschaft, die sich in der Anfangsphase schon mehrere gute Chancen herausspielte. In einer Szene musste ein Abwehrspieler für den schon geschlagenen Dölbauer Schlußmann retten, als er den Schuß von Thieme,D. mit dem Kopf abwehrte. Kräßner hatte zum Ende der ersten Hälfte die Führung ebenfalls auf dem Schlappen, doch alleinstehend vorm Schlußmann der Gäste fand er kein vorbeikommen. Doch die Dölbau spielten keineswegs wie ein Tabellenletzter, hatten auch einige gefährliche Schüsse auf unser Tor gebracht, die unser aufmerksamer Keeper jedoch immer entschärfen konnte.
Ein ähnliches Bild bot sich in der zweiten Halbzeit, in der vorallem Kieslich mit geschickten Pässen in die Tiefe immer wieder Thieme,D. und Kräßner bediente. Gegen Mitte der zweiten Halbzeit sollten wir für unsere Mühen durch ein kurioses Tor belohnt werden. Fischer brachte eine flache Hereingabe in den Fünfmeterraum, wo Kräßner trocken abzog, den Ball an die Latte nagelte und dieser von der Linie wieder an die Latte ins Tor prallte.
Die Gäste aus Dölbau standen nun nicht mehr so defensiv und versuchten ihr Glück im Angriff, doch letztendlich konnten alle Angriffsbemühungen von der Abwehr oder Keeper Müller verhindert werden.
Ein weiteres Tor wollte uns nicht mehr gelingen, und so pfiff Butter,F., der für den nicht angereisten Schiedsrichter eingesprungen war, die Partie zum 1:0 Sieg für uns ab.
Tor:
1:0 Kräßner, M. (68. Min.)



Quelle

News bewerten

Einen neuen News-Kommentar verfassen

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu hinterlassen.



Kontrollzentrum

Facebook

Neue Benutzer

BennettSla(Gestern, 07:56)

JoeLafond(21. September 2018, 21:53)

MichalK829(20. September 2018, 04:17)

CatharineM(17. September 2018, 23:36)

LisaHardey(17. September 2018, 22:16)

Super Moderatoren

Eky

Administratoren

Sven S.

Statistik

  • Mitglieder: 474
  • Themen: 179277
  • Beiträge: 181636 (ø 46,36/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BennettSla

Sonstige