Sie sind nicht angemeldet.

Postbote

bin nur ein Computerprogramm

  • »Postbote« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. Januar 2008

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Februar 2018, 15:18

Johannssons neuer Stellenwert

Den freien Donnerstag kann Aron Johannsson nutzen, um seine beim Pokal-Aus in Leverkusen erlittene Prellung weiter auszukurieren. Bis Sonntag, wenn für Werder das enorm wichtige Kellerduell gegen Wolfsburg auf dem Plan steht, soll der Angreifer wieder einsatzfähig sein. "Es ist nichts, worüber wir uns Sorgen machen müssen", so Trainer Florian Kohfeldt. Angesichts von Johannssons quälend langer Verletzungshistorie ist das gewiss die beste Nachricht. Welchen Wert der 27-Jährige für Werder entwickeln kann, wenn er fit ist, hat er zuletzt binnen weniger Tage eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Werderfan82

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: da, wo die Weser einen Bogen macht

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Februar 2018, 16:49

gib weiter Gas Junge ;)
„Es gab einen Krankl, einen Herzog, einen Polster, einen Prohaska, aber Arnautovic stellt sie alle in den Schatten, wenn er sein Potenzial abruft. Das ist mit Abstand der beste Fußballer, der in den letzten 30 Jahre auf dem Fußball-Platz herumgelaufen ist.“

– Andreas Herzog

Thema bewerten

Kontrollzentrum

Facebook

Neue Benutzer

DominikKoo(14. August 2018, 22:22)

JorgPoe601(14. August 2018, 12:45)

HeathMuir0(12. August 2018, 22:58)

StantonWae(8. August 2018, 14:59)

DeandreRys(8. August 2018, 06:54)

Super Moderatoren

Eky

Administratoren

Sven S.

Statistik

  • Mitglieder: 446
  • Themen: 176802
  • Beiträge: 179161 (ø 46,21/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DominikKoo

Sonstige